Montag, 7. November 2011

Für keinen Schatz geb ich meine Freiheit ...

Und da ist auch schon der erste Tag der Woche rum...
Schöne 6 stunden gehabt, mit Chemie -Test &nd allem drum und dran ...
Dann noch einen schönen Nachmittag mit meiner Liebsten und Freunden gehabt...
Nun noch Physik lernen &nd den Abend so vor mich hin trotteln lassen...

Ich wünschte man könnte sich häuten, seine eine Haut ablegen &nd sich eine neue anziehe.. Plötlich ein anderer Mensch sein, den einen Tag von allen geliebt, den anderen von allen gehasst, den einen tag völlig ruhig, den anderen total aufgekratzt ....
Aber jeder Mensch ist nun mal einzigartig und kann sich nicht so einfach ändern...
Was solls ?! 
Wir müssen wohl alle so alt werden ....

Hier ein paar Fotos ...

 Ja ein Herbsttag an der frischen Luft löst so einige Gedanken <3




 Wenigstens die Sonne lacht heute ...




 Darf ich vorstellen; Tysson mein Hündchen ...Kleiner Herbst-Hund .. hihi





Auch wenn die Angst vorm Sterben weh tut .. bin ich Froh da bei zu sein .. <3


P.s: Es gibt nur einen Mensch auf der welt, dem ich zu 1000% vertrauen kann ... Meine Lea <3

Eure Lena (:












Kommentare:

  1. schöne Bilder, richtig herbstlich :)!

    AntwortenLöschen
  2. http://onthewaytoochrasy.blogspot.com/

    Das ist aber ein trauriger Gedanke, dass man sich doch nicht ändern kann. Wenn einen wirklich etwas an sich stört, kann man dies auf jeden Fall, man darf sich nur nicht entmutigen lassen!
    "They always say time changes things, but you actually have to change them yourself." von Andy Warhol ist ein tolles Zitat zu dem Thema finde ich! :)

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder!
    Liebe Grüße L+L ♥

    Es wär toll wenn du mal auf unseren Blog vorbeischaust:)
    http://wewanttowriteablog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. your photos are stunning! didn't understand much, i very much enjoyed your photos. following, and cheers!
    jasmine
    adamalexmommy.com

    AntwortenLöschen